Alle sind eingeladen

Video: Menschenkette gegen Rassismus

+
Etwa 50 Menschen haben sich am Pariser Platz versammelt.

„Warnhinweis! Rassismus gefährdet die Gesellschaft“, das ist das Motto einer Menschenkette, die zum heutigen „Internationalen Tag gegen Rassismus“ in Haidhausen stattfindet. Jeder kann sich einreihen. 

München - Um 12 Uhr startet die Menschenkette am Pariser Platz in Haidhausen. Sie können hier im Live-Stream dabei sein.

Alle Bürger sind eingeladen, teilzunehmen und sich in die Warnkette einzureihen. Sprechen werden unter anderem Christoph Frey, Geschäftsführer der AWO München-Stadt, sowie Stadträtin und DGB-Vorsitzende der Region München, Simone Burger. Veranstalter  der Aktion ist der Kreisverband München-Stadt der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Kooperation mit dem DGB München. 

Die Aktion ist nur eine von vielen im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus, die noch bis zum 28. März auch in München stattfinden und bei denen viele Veranstaltungen wie Vorträge, Lesungen, Podiumsdiskussionen, Workshops, Konzerte, Theater- und Filmvorstellungen sowie Aktionen im öffentlichen Raum geboten sind.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Familienvater (49) aus München stürzt in den Tod
Familienvater (49) aus München stürzt in den Tod
Deshalb machten die SWM 2016 Millionenverluste
Deshalb machten die SWM 2016 Millionenverluste
Faktencheck: Darum kostet die Wohnungsnot die Stadt Millionen
Faktencheck: Darum kostet die Wohnungsnot die Stadt Millionen

Kommentare