Auf der Rosenheimer Straße

Lkw bleibt unter Brücke stecken und legt den Verkehr lahm

+
Der Lkw steckte unter der Brücke fest.

Auf der Rosenheimer Straße kam es am Freitagnachmittag zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Grund war ein Lkw, der unter einer Eisenbahnbrücke eingeklemmt war.

München - Ein Lkw-Fahrer blieb am Freitag mit seinem Fahrzeug unter einer Eisenbahnbrücke auf der Rosenheimer Straße stecken. Die Durchfahrtshöhe ist dort auf 3,60 Meter beschränkt. Wie die Branddirektion München mitteilt, stand der Lkw fast komplett unter der Brücke und musste zuerst mit Zurrgurten gesichert werden, bevor er mit dem Seilzug des Rüstwagens rückwärts herausgezogen wurde.

Die Feuerwehr sperrte während dieser Maßnahmen den Bereich ab, weswegen es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen stadteinwärts kam. Ein Werkstattwagen transportierte den Lkw ab.

Lesen Sie auch:Weil ein Lkw gegen eine Brücke kracht, fällt die S-Bahn aus

mn

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Party-Ärger an der Isar: Anwohner dokumentiert seine schlaflose Nacht
Party-Ärger an der Isar: Anwohner dokumentiert seine schlaflose Nacht
Miet-Wut in München: So watscht Ude Ministerpräsident Söder ab
Miet-Wut in München: So watscht Ude Ministerpräsident Söder ab
Diese drei Möglichkeiten gibt‘s für die Tram durch den Englischen Garten
Diese drei Möglichkeiten gibt‘s für die Tram durch den Englischen Garten

Kommentare