Von Auto übersehen

25-jähriger Biker in Haidhausen lebensgefährlich verletzt

Haidhausen - Lebensbedrohlich verletzt wurde ein 25-Jähriger Motorradfahrer am Donnerstag bei einem Unfall. Ein Audi-Fahrer hatte ihn beim Wenden übersehen.  

Ein 25-Jähriger aus Feldkirchen wollte am Donnerstag um 23.15 Uhr mit seinem Audi auf der Rosenheimer Straße in Haidhausen wenden. Dabei übersah er einen 25 Jahre alten Münchner, der mit seinem Motorrad ebenfalls auf der Rosenheimer Straße unterwegs war. 

Beim Zusammenstoß wurde der Biker so schwer verletzt, dass er in einem Münchner Klinikum sofort notoperiert werden musste. Die Ärzte sprechen von einem lebensbedrohlichen Zustand des Unfallopfers.

Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird von der Polizei mit 15.000 Euro angegeben.

Die Rosenheimer Straße war nach dem Unfall für knapp eineinhalb Stunden komplett gesperrt. 

mm

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Schulterbruch mit fatalen Folgen: Er verklagt eine Münchner Klinik
Schulterbruch mit fatalen Folgen: Er verklagt eine Münchner Klinik
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring

Kommentare