Abfahrt in 331 Minuten

Lustige Bus-Anzeige der MVG: Was ist denn da passiert?

Da hat die Bus-Anzeige wohl selbst das Zepter in die Hand genommen. Und für Lacher und Verwunderung bei den Fahrgästen gesorgt. 

München - Ups, was ist denn da passiert? Da hat die Technik der MVG wohl einen schönen Streich gespielt. Nicht nur, dass in der Bus-Anzeige der Linie 148 Richtung Max-Weber-Platz unzählige kleine Fehlermeldungen angezeigt wurden, die nächste Abfahrt in 331 Minuten scheint wohl auch nicht ganz richtig gewesen zu sein. Immerhin scheint der Bus pünktlich abgefahren zu sein.

Über eine fehlerhafte Anzeige der MVG, bei der auch tagsüber Nachtbusse fahren, regte sich erst kürzlich ein Kunde auf. Und auch diese skurrile Anzeige auf der U5 sowie weitere lustige Zettel und Aushänge sorgte für Verwunderung bei unseren Lesern. 

Darum sollte jeder Münchner unsere Stadtviertel-Seiten auf Facebook kennen

Welches ist Ihr Münchner Viertel? Sendling? Ramersdorf? Moosach? Das Westend? Wir haben Facebook-Seiten gegründet, auf denen wir alles Wichtige, Aufregende und Schöne und Ihre Liebe zu diesem einen Viertel mit Ihnen teilen. Hier entlang zur Liste.

tas

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann zahlt 60 Euro, weil er seine Freundin bis zum Gleis bringt: OB Reiter will Regel abschaffen
Mann zahlt 60 Euro, weil er seine Freundin bis zum Gleis bringt: OB Reiter will Regel abschaffen
Mann packt Münchnerin (15) und will sie mitziehen - ihr Bekannter greift gerade noch rechtzeitig ein
Mann packt Münchnerin (15) und will sie mitziehen - ihr Bekannter greift gerade noch rechtzeitig ein
Obdachloser Müllmann Max war verzweifelt auf Wohnungssuche - nun gibt es eine Wende
Obdachloser Müllmann Max war verzweifelt auf Wohnungssuche - nun gibt es eine Wende
Tödlicher Tritt im Perlacher Einkaufzentrum: Muss Segun O. in die Psychiatrie? 
Tödlicher Tritt im Perlacher Einkaufzentrum: Muss Segun O. in die Psychiatrie? 

Kommentare