Feuerwehr im Einsatz

Öl-Unfall am Ostbahnhof - Gleise gesperrt 

+
Zwei Gleise mussten gesperrt werden

Ein Öl-Unfall hat am Mittwochabend den Zugverkehr am Münchner Ostbahnhof beeinträchtigt. Die Feuerwehr war im Einsatz.

Wegen eines technischen Defekts an der Diesellok eines Regionalzugs sind am Mittwochabend geschätzt 100 Liter Öl ausgelaufen. Die Gleise 11 und 12 wurden für die Arbeiten der Feuerwehr gesperrt. 

An dem defekten Dieselfahrzeug musste eine größere Menge Öl abgepumpt werden. Auf der Friedenstraße kam es wegen der zahlreichen Einsatzfahrzeuge zu Verkehrsbehinderungen.

Öl-Unfall am Ostbahnhof - Bilder vom Einsatz

Feuerwehr - Gefahrgutunfall
Ein Öl-Unfall hat am Mittwochabend den Zugverkehr am Münchner Ostbahnhof beeinträchtigt. Die Feuerwehr war im Einsatz. © Gaulke
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
Ein Öl-Unfall hat am Mittwochabend den Zugverkehr am Münchner Ostbahnhof beeinträchtigt. Die Feuerwehr war im Einsatz. © Gaulke
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
Ein Öl-Unfall hat am Mittwochabend den Zugverkehr am Münchner Ostbahnhof beeinträchtigt. Die Feuerwehr war im Einsatz. © Gaulke
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
Ein Öl-Unfall hat am Mittwochabend den Zugverkehr am Münchner Ostbahnhof beeinträchtigt. Die Feuerwehr war im Einsatz. © Gaulke
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
Ein Öl-Unfall hat am Mittwochabend den Zugverkehr am Münchner Ostbahnhof beeinträchtigt. Die Feuerwehr war im Einsatz. © Gaulke
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
Ein Öl-Unfall hat am Mittwochabend den Zugverkehr am Münchner Ostbahnhof beeinträchtigt. Die Feuerwehr war im Einsatz. © Gaulke

Lesen Sie auch:

Ferrari-Unfall bei Tempo 200 auf A95: Mega-Schaden und 900 Meter langes Trümmerfeld

Ein Trümmerfeld aus Autowrack-Teilen auf knapp 900 Meter Länge und Sachschaden von rund 200.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am sich am späten Mittwochabend kurz vor der Anschlussstelle Wolfratshausen auf der A95 ereignete.

Horror-Unfall: Frau wird überholt und verliert dabei ihr Leben

Zu einer schrecklichen Tragödie kam es am Mittwoch bei Penzberg. Eine Frau starb nach einem missglückten Überholmanövers.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Party-Ärger an der Isar: Anwohner dokumentiert seine schlaflose Nacht
Party-Ärger an der Isar: Anwohner dokumentiert seine schlaflose Nacht
Drahtesel-Wahnsinn am Marienplatz: Wer hält sich wirklich an das Verbot?
Drahtesel-Wahnsinn am Marienplatz: Wer hält sich wirklich an das Verbot?
Radfahrer weicht Hund aus und stürzt - Reaktion des Hundehalters macht fassungslos
Radfahrer weicht Hund aus und stürzt - Reaktion des Hundehalters macht fassungslos

Kommentare