Danach haute er ab

19-Jährige fährt auf Rolltreppe - plötzlich fasst ein Mann ihr in den Schritt 

In Haidhausen wurde ein Mädchen Opfer eines sexuellen Übergriffs. Von dem Täter fehlt bisher jede Spur. Die Polizei bittet um Hinweise. 

Haidhausen- Am Sonntag, gegen 22.25 Uhr, fuhr eine 19-Jährige auf der Rolltreppe des S-Bahnhofes „Rosenheimer Platz“ zur Oberfläche. Ein bislang unbekannter Mann griff ihr im Vorbeigehen von hinten in den Intimbereich und verschwand anschließend in unbekannte Richtung. Die 19-Jährige erstattete daraufhin Anzeige.  

Täterbeschreibung: 

Männlich, 40 Jahre alt, 185 cm groß, hellhäutig, schlank; weite dunkle Hose, dunkles T-Shirt, dunkler Pullover (die Kleidung wurde als abgetragen bezeichnet); er führte eine Plastiktüte mit sich.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder

Lesen sie auch: 

Jasmin Tabatabai: #MeToo-Debatte in Filmbranche erfolgreich.

19-Jährige fährt mit Bus - als Opa sich neben sie setzt, beginnt das Grauen

Rubriklistenbild: © Philipp Guelland / Philipp Guelland

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Autohändler fassungslos: Fahrzeugbrief offenbart FC-Bayern-Legende als Vorbesitzer
Autohändler fassungslos: Fahrzeugbrief offenbart FC-Bayern-Legende als Vorbesitzer
In Schnellrestaurant: Münchner (19) geht auf Mann los - mit diesem Zeugen hat er nicht gerechnet
In Schnellrestaurant: Münchner (19) geht auf Mann los - mit diesem Zeugen hat er nicht gerechnet
Albtraum K.o.-Tropfen: Münchnerin (23) in Glockenbach-Kneipe heimlich unter Drogen gesetzt 
Albtraum K.o.-Tropfen: Münchnerin (23) in Glockenbach-Kneipe heimlich unter Drogen gesetzt 
Justiz-Chefinnen klagen an: Wegen Wuchermieten finden sie kaum mehr Personal
Justiz-Chefinnen klagen an: Wegen Wuchermieten finden sie kaum mehr Personal

Kommentare