Nachbar entdeckt Brand

Kellerabteil in Flammen - 20.000 Euro Schaden

München - Einem aufmerksamen Nachbarn ist es zu verdanken, dass ein Kellerbrand in der Haidhauser Sedanstraße in der Nacht zum Samstag glimpflich ausging.

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in der Sedanstraße zu einem Kellerbrand. Nach Angaben der Berufsfeuerwehr entdeckte ein aufmerksamer Nachbar gegen Mitternacht das Feuer. Der verständigte Einsatztrupp stürmte das betroffene Abteil und ging mit schwerem Atemschutz gegen den Brand vor. Parallel zu den Löschmaßnahmen wurde der Bereich mit einem Hochleistungslüfter entraucht. Dadurch konnte eine Rauchausbreitung auf das Treppenhaus und die Wohnungen verhindert werden.

Der Schaden wird auf etwa 20.000 Euro beziffert. Die Polizei hat die Ermittlungen bezüglich der Brandursache aufgenommen.

fw

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kommentare