Unfall in Haidhausen

Pkw kracht in Notarztwagen: zwei Verletzte

An der Kreuzung Einsteinstraße/Grillparzerstraße kollidieren ein Notarztwagen und ein Pkw. Beide Fahrer werden leicht verletzt. 

München - Wie die Polizei berichtet, passierte der Unfall am  25. Februar 2017 gegen 4.30 Uhr. Demnach fuhr ein 39-jähriger Feuerwehrmann mit einem Skoda-Notarzteinsatzfahrzeug auf der Einsteinstraße stadteinwärts. Er hatte Blaulicht und Martinshorn eingeschaltet und wollte geradeaus über die Kreuzung zur Grillparzerstraße fahren. Die Ampel zeigte für ihn Rot. 

Auf der Grillparzerstraße fuhr ein 25-jähriger Münchner mit einem Audi. Er hatte Grün. Die beiden Fahrzeuge prallten auf der Kreuzung ineinander. Der Audi stieß frontal gegen die vordere rechte Seite des Notarzteinsatzfahrzeugs. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall jeweils leicht verletzt.

Der Audi-Fahrer kam zur ambulanten Behandlung in ein Münchner Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von etwa 20.000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste der Kreuzungsbereich für ca. eineinhalb Stunden gesperrt werden. Es kam zu keinen größeren Verkehrsbehinderungen

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mega-Chaos droht: Steht München 24 Stunden lang still?
Mega-Chaos droht: Steht München 24 Stunden lang still?
Erschreckende Details nach Bluttat in Neuhausen: Nach der Tat zog er sich zu Hause um
Erschreckende Details nach Bluttat in Neuhausen: Nach der Tat zog er sich zu Hause um
Dieser Bierverkauf am Fischbrunnen freut Münchner und macht Gastronomen wütend
Dieser Bierverkauf am Fischbrunnen freut Münchner und macht Gastronomen wütend
26-Jährige sitzt bei Burger King auf Toilette - plötzlich bemerkt sie Handy in Kabine
26-Jährige sitzt bei Burger King auf Toilette - plötzlich bemerkt sie Handy in Kabine

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.