Eiswerk-Brauerei öffnet

Hier wird Bier aus der Schampus-Flasche ausgeschenkt

+
Prost! Martin Zuber im neuen Verkostungsraum der Brauerei im Eiswerk (kl. Bild)

München - Die neue Eiswerk-Brauerei bei Paulaner öffnet ihren Laden. Bier-Feinschmecker kommen hier auf ihre Kosten. Der Laden öffnet alle zwei Wochen, Biere müssen vorbestellt werden.

Hier wird das Bier aus der Schampus-Flasche ausgeschenkt! In München gibt es ab sofort eine neue Adresse für Bier-Feinschmecker: In der Ohlmüllerstraße eröffnete die kleine Brauerei im Eiswerk auf dem Paulaner-Gelände einen eigenen Laden – hier dürfen die edlen Tropfen auch gleich vor Ort verkostet werden.

Seit einem Jahr brauen Tanja Leidgschwendner (25) und Martin Zuber (49) in der Bierspezialitäten-Manufaktur von Paulaner das Edel-Bier. Vier Sorten gibt es, vom Bourbon-Bock in der 0,75-Liter-Champagnerflasche (24,90 Euro) über das rauchige Josephs Spezial (0,33 Liter 3,50 Euro) und das bernsteinfarbene Märzen Eiswerk 1881 (0,33 Liter 3,50 Euro) bis zum fruchtigen Weizenbock Mandarin (0,75 Liter 14,90 Euro). Biere für Feinschmecker und Liebhaber. „Wir wollen zeigen, was innerhalb des Reinheitsgebots in der Bierkultur machbar ist“, sagt Zuber. „Und dass Paulaner mehr ist als ein großer Bierkonzern.“

50 Hektoliter wurden in der Brauerei im Eiswerk heuer bereits gebraut. Jede Flasche wird per Hand abgefüllt, etikettiert und vom Braumeister signiert. So viel Leidenschaft kommt an: „Unsere Manufaktur hat viele Freunde gefunden.“

Jetzt ist die Mini-Brauerei sogar eine eigenständige GmbH, als Tochter der Paulaner-Brauerei. Im ehemaligen Braumeisterhäuschen in der Ohlmüllerstraße 42 eröffnete am Donnerstag der neue Laden samt Verköstigungsraum – auch organisierte Verköstigungen oder Bier-Dinners werden angeboten. Der Laden ist alle zwei Wochen mittwochs von 17 bis 19 Uhr geöffnet. Biere müssen über das Internet vorbestellt werden: www.brauerei-im-eiswerk.de.

Christina Meyer

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring

Kommentare