Haidhausen

Protestaktion: Hand in Hand für Tiere

+

München - Mit einer Menschenkette haben Aktivisten zum Internationalen Tag zur Abschaffung der Tierversuche am Samstag in Haidhausen gegen Tierversuche protestiert.

Vom Max-Weber-Platz bis zur Trogerstraße hielten sich die Aktivisten an den Händen und machten auf die Unsinnigkeit des Tierversuchs aufmerksam. Veranstalter waren das Aktionsbündnis München Exzellent – ohne Tierversuche und die deutschlandweite Vereinigung Ärzte gegen Tierversuche.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Computer-Panne am Wahltag? Helfer schildert chaotische Szenen - Verwaltung mit vielen Problemen konfrontiert 
Computer-Panne am Wahltag? Helfer schildert chaotische Szenen - Verwaltung mit vielen Problemen konfrontiert 
„Geht stehlen statt wählen“: 30 Vermummte ziehen randalierend durch Obergiesing - Zeugen gesucht
„Geht stehlen statt wählen“: 30 Vermummte ziehen randalierend durch Obergiesing - Zeugen gesucht
Überraschung in Neuperlach: Neue Siedlung mit bis zu 750 Wohnungen
Überraschung in Neuperlach: Neue Siedlung mit bis zu 750 Wohnungen

Kommentare