1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Au-Haidhausen

Großer Polizei-Einsatz am Rosenheimer Platz: Schlimmste Befürchtung bestätigt sich nicht

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bei einem Raubüberfall am Rosenheimer Platz ist eine Frau durch mehrere Messerstiche schwer verletzt worden. Zunächst war eine Serientat befürchtet worden.

Feuerwehr - Gefahrgutunfall
1 / 10Ein Großaufgebot der Polizei war am Dienstagabend am Rosenheimer Platz im Einsatz. © Thomas Gaulke
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
2 / 10Ein Großaufgebot der Polizei war am Dienstagabend am Rosenheimer Platz im Einsatz. © Thomas Gaulke
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
3 / 10Ein Großaufgebot der Polizei war am Dienstagabend am Rosenheimer Platz im Einsatz. © Thomas Gaulke
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
4 / 10Ein Großaufgebot der Polizei war am Dienstagabend am Rosenheimer Platz im Einsatz. © Thomas Gaulke
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
5 / 10Ein Großaufgebot der Polizei war am Dienstagabend am Rosenheimer Platz im Einsatz. © Thomas Gaulke
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
6 / 10Ein Großaufgebot der Polizei war am Dienstagabend am Rosenheimer Platz im Einsatz. © Thomas Gaulke
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
7 / 10Ein Großaufgebot der Polizei war am Dienstagabend am Rosenheimer Platz im Einsatz. © Thomas Gaulke
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
8 / 10Ein Großaufgebot der Polizei war am Dienstagabend am Rosenheimer Platz im Einsatz. © Thomas Gaulke
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
9 / 10Ein Großaufgebot der Polizei war am Dienstagabend am Rosenheimer Platz im Einsatz. © Thomas Gaulke
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
10 / 10Ein Großaufgebot der Polizei war am Dienstagabend am Rosenheimer Platz im Einsatz. © Thomas Gaulke

Auch interessant

Kommentare