Unfall in Haidhausen

Beim Abbiegen übersehen: Autofahrer kracht in Tram 

+
Für längere Zeit war der Tram-Verkehr lahmgelegt: Ein Pkw kollidierte mit einer Straßenbahn.

Ein Zusammenstoß eines Autofahrer mit einer Tram der Linie 19 hat am Mittwoch für Einschränkungen im Straßenbahnverkehr gesorgt. Der Fahrer des Pkw hatte die Bahn der Linie 19 beim Abbiegen übersehen.  

München - Offenbar glimpflich ausgegangen ist am Nachmittag die Kollision zwischen einer Tram der Linie 19 und einem Ford. Laut ersten Meldungen vom Unfallort, waren beide in Richtung Ostbahnhof unterwegs, als der Pkw-Lenker in Höhe Elsässerstraße nach links abbiegen wollte und die Straßenbahn übersah. Obwohl der Ford in Höhe der Fahrertür gerammt wurde, erlitt der Unfallverursacher wohl nur leichte Blessuren. Der Tram-Verkehr war für längere Zeit unterbrochen.

Für längere Zeit war der Tram-Verkehr lahmgelegt: Ein Pkw kollidierte mit einer Straßenbahn.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm

Kommentare