Autobahn gesperrt

Anhänger auf A8 umgekippt: Biker schwer verletzt

München - Bei einem Unfall auf der A8 ist am Dienstagabend ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Er war in einen umgekippten Anhänger, der Bauschutt geladen hatte, gekracht.

Das Auto, das auf seinem Anhänger Bauschutt geladen hatte, war am Dienstagabend gegen 19.35 Uhr kurz hinter der Auffahrt zur Autobahn Richtung Stuttgart ins Schlingern geraten, wie die Polizei mitteilte. Die 30 Jahre alte Fahrerin verlor daraufhin die Kontrolle über das Gespann - der Hänger kippte auf die linke Spur, der Inhalt - Bauschutt - verteilte sich auf der Straße. Der 22-jährige Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte gegen den Anhänger. Die Autobahn 8 war für rund eine Stunde gesperrt.

dpa/lot

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens
Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens

Kommentare