Hotel Pollinger

Asylbewerber ziehen um

München - Die Regierung von Oberbayern hat das Hotel Pollinger in der Aubinger Straße als Asylbewerberunterkunft aufgegeben.

Die Bewohner sind in die ehemalige Bayernkaserne umgezogen. Anwohner hatten sich über die Situation beschwert. Der BA-Vorsitzende Josef Assal (SPD) hatte sich für die Flüchtlinge eingesetzt.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Berufung zurückgezogen: Todesfahrer muss in Haft
Berufung zurückgezogen: Todesfahrer muss in Haft
Acht Stunden Telefon-Terror: Renterin um 23.000 Euro betrogen
Acht Stunden Telefon-Terror: Renterin um 23.000 Euro betrogen
PI 15 Sendling: Das Revier der PS-Polizei
PI 15 Sendling: Das Revier der PS-Polizei

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare