Um Ideen zu sammeln

Aubinger Dorfkern: Die Bürger können mitgestalten

+
Der denkmalgeschützte Dorfkern von Aubing soll erhalten bleiben. 

Wie kann die Denkmaleigenschaft des Dorfkernensembles Aubing gestärkt werden? Mit diesem Thema können sich interessierte Anwohner in einer Bürgerwerkstatt beschäftigen. 

München - Die Münchner Gesellschaft für Stadterneuerung (MGS) veranstaltet den Workshop am morgigen Mittwoch, 29. März, im Kulturzentrum „Ubo 9“. Nach mehreren Bürgeraktionen im vergangenen Jahr starte damit die dritte Phase der Bürgerbeteiligung, so die MGS. 

Mit den Aktionen sollen im Auftrag des Planungsreferats Vorschläge erarbeitet werden, wie der Erhalt des denkmalgeschützten Dorfkerns gesichert werden kann. 

Beginn der Veranstaltung in der Ubostraße 9 ist um 17 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter www.ortskern-aubing.de oder per Mail: ortskern-aubing@mgsmuenchen.de. Für eine Kinderbetreuung ist laut Veranstalter gesorgt.

mwh

Auch interessant

Meistgelesen

Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm

Kommentare