Karten im Vorverkauf

Aubinger Herbstfest startet nächste Woche

Vom 31. August bis 3. September wird in Aubing wieder Herbstfest gefeiert. Das Programm ist vielfältig, auch Minister Markus Söder schaut vorbei.

München - Mit einem Standkonzert am Kriegerdenkmal an der Ecke Alto-/Bergsonstraße eröffnet auch heuer das Aubinger Herbstfest am Donnerstag, 31. August, 17.30 Uhr. Nach dem Festzug zum Festzelt am Belandwiesenweg beginnen die Festtage um 18 Uhr mit dem traditionellen Anzapfen. 

Am Freitag, 1. September, lädt der Burschenverein Aubing um 19 Uhr zur Party mit der Münchner Band „Nachstark“. Einlass ist ab 18 Uhr, Karten für fünf Euro gibt es bei Autofit Strixner oder an der Abendkasse. Am Samstag, 2. September, findet ab 9.30 Uhr ein Schafkopfrennen statt. Abends kann mit der Münchner „Big Pop Band“ ab 19 Uhr gefeiert werden. Karten für sieben Euro auch hierfür noch an der Abendkasse, bei Getränke Reitmeier oder beim Autohaus Autofit.

Zu einem traditionellen politischen Frühschoppen lädt die CSU München West am Sonntag, 3. September, ab 10 Uhr ins Festzelt. Festredner ist heuer Bayerns Finanzminister Markus Söder. Am Nachmittag startet um 14 Uhr das Kinderprogramm mit Kasperltheater und Judovorführungen. Ausklingen wird das traditionelle Aubinger Fest ab 18 Uhr mit der Münchner Band „Cagey Strings“. Weitere Informationen gibt es unter www.aubinger-herbstfest.de. 

Mehr Aktuelles aus dem Stadtbezirk lesen Sie auch auf unserer Facebookseite für das Viertel „Mein Aubing“

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Söder nimmt Stellung zu Corona-Impfpflicht - und macht Biergarten-Fans große Hoffnung
Söder nimmt Stellung zu Corona-Impfpflicht - und macht Biergarten-Fans große Hoffnung
Trotz Corona-Blues: So feiert Kult-Wirt Rudi Färber mit Monika Gruber und Roland Hefter
Trotz Corona-Blues: So feiert Kult-Wirt Rudi Färber mit Monika Gruber und Roland Hefter
TV-Promi privat an zwei Münchner Hotspots erwischt - erkennen sie ihn auch mit Maske?
TV-Promi privat an zwei Münchner Hotspots erwischt - erkennen sie ihn auch mit Maske?
BR-Funkturm brennt lichterloh: Erster Verdacht nach Flammen-Inferno erhärtet sich immer mehr
BR-Funkturm brennt lichterloh: Erster Verdacht nach Flammen-Inferno erhärtet sich immer mehr

Kommentare