Antrag im Bezirksausschuss

Wander- und Radwege für Freiham gefordert

+

München - Im geplanten Neubaugebiet Freiham soll die Stadt rechtzeitig an die Planung von rad- und Wanderwegen denken, fordert der Bezirksausschuss. Die Ideen:

Der geplante Landschaftspark im neuen Stadtviertel Freiham wird laut Bezirksausschuss eine zentrale Rolle für die Naherholung spielen. Die Stadtverwaltung solle rechtzeitig ein Konzept für Wander- und Radwege durch den Park und zu bereits bestehenden Wegen außerhalb des Stadtteils erarbeiten, forderte die CSU-Fraktion.

Der Antrag wurde einstimmig angenommen. Das Wegenetz könnte auch ein Lehrpfad für neue Bewohner werden sowie historische Verbindungen wieder beleben, hieß es.

mwh

Auch interessant

Meistgelesen

Zwölfjähriger in Allianz Arena verschollen: Jetzt spricht die Mutter und stellt klar
Zwölfjähriger in Allianz Arena verschollen: Jetzt spricht die Mutter und stellt klar
Rentner soll mehrere Mädchen missbraucht haben - seine Verteidigung ist kurios
Rentner soll mehrere Mädchen missbraucht haben - seine Verteidigung ist kurios
Stadt der Zuagroasten und Singles: So haben sich die Münchner verändert
Stadt der Zuagroasten und Singles: So haben sich die Münchner verändert
U-Bahn-Zukunft: Neue Bahnhöfe, zusätzliche Verbindungsstrecke, U6 entfällt
U-Bahn-Zukunft: Neue Bahnhöfe, zusätzliche Verbindungsstrecke, U6 entfällt

Kommentare