Haftbefehle gegen die Diebe

Diebstahl aus Wertstoffhof: Drei Männer festgenommen

Das ging nach hinten los: Am Samstag versuchten drei Männer einen Wertstoffhof auszuräumen. Die Polizei konnte sie festnehmen, Haftantrag wurde gestellt.

München - Am Samstagabend wurden drei Rumänen (19, 22 und 38 Jahre alt) dabei beobachtet, wie sie in einen Wertstoffhof in Lochhausen einstiegen und sich dort an mehreren Containern zu schaffen machten. Wie die Polizei berichtete, sollen sie die Türen zu verschiedenen Lagercontainern geöffnet und diese durchwühlt haben.

In einem der Container wurden zum Teil wertvolle und noch funktionierende Geräte gelagert, die der Eigentümer des Wertstoffhofes regelmäßig für gemeinnützige Zwecke versteigert.

Die Bande stahl unter anderem Haushaltsgeräte, Mobiltelefone, Fernsehgeräte, Gartengeräte, Rucksäcke und Aktentaschen. Die Sachen wurden von den Dieben vor Ort gelassen und in einem Büro verschlossen.

Die Polizei konnte alle drei Tatverdächtigen noch vor Ort festnehmen. Keiner der Männer besitzt einen Wohnsitz in Deutschland.

Die Staatsanwaltschaft stellte einen Haftantrag, der Ermittlungsrichter erließ Haftbefehle gegen die Diebe.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Am Stachus: Frau (40) von mindestens zehn Männern bedrängt
Am Stachus: Frau (40) von mindestens zehn Männern bedrängt
Irres Sex-Rätsel: Welcher Michael hat mich geschwängert?
Irres Sex-Rätsel: Welcher Michael hat mich geschwängert?
Mai-Gaudi im Hofbräuhaus: Das war bockstark
Mai-Gaudi im Hofbräuhaus: Das war bockstark
Stromkabel gekappt: Lokführer muss Meridian notbremsen 
Stromkabel gekappt: Lokführer muss Meridian notbremsen 

Kommentare