Mehrere tausend Euro Schaden

Einbruch in Aubing: Wer hat die Täter gesehen?

München - Mitten am Nachmittag haben unbekannte Täter in eine Wohnung in Aubing eingebrochen. Doch: Den Bewohnern fielen drei auffällige Personen auf. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Sie hebelten die Eingangstüre auf, verwüsteten die Wohnung und erbeuteten Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro: Unbekannte Täter sind am Montagnachmittag in eine Wohnung in der Altostraße in Aubing eingebrochen. Dabei nutzten sie die Zeit zwischen 16.40 Uhr und 17.50 Uhr, in der die Wohnungsinhaber kurz nicht zuhause waren.

Doch die mutmaßlichen Täter könnten beobachtet worden sein: Die Besitzer der Wohnung sahen in der Nähe des Hauses einen etwa 30 Jahre alten Mann. Er war etwa 1,65 Meter groß und von kräftiger Statur. Vom Hausgang des Mehrfamilienhauses kamen den Inhabern außerdem zwei 35 bis 40 Jahre alte Frauen entgegen. Beide waren ebenfalls von kräftiger Statur, hatten dunkle Haare und waren dunkel bekleidet. Als die Frauen die Bewohner bemerkten, seien sie sofort geflüchtet, so die Polizei.

Nun suchen die Beamten nach Zeugen, die Beobachtungen zu dem Einbruch gemacht haben. Wer etwas gesehen hat, soll sich unter 089/29100 melden.

wei

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare