Am Westkreuz

Frisches Gemüse aus der Freiluft-Box

Einen Sommer lang frisches Gemüse aus der Umgebung: Das bietet ein Projekt aus dem Münchner Westen. Eröffnung ist am Freitag. 

München - Die in einem alten Seecontainer eingerichtete Freiluft-Box findet sich gegenüber dem Stadtteilladen am Westkreuz in der Friedrichshafener Straße 11. Zur Eröffnung am Freitag, 19. Mai, von 14 bis 17 Uhr, können die Besucher Wildkräuter sammeln und Plätzchen backen. 

Die Freiluft-Box ist eine Initiative der Landschaftsplaner Bauchplan, die bereits den Freiluftsupermarkt in Freiham betreiben, im Auftrag der Sozialen Stadt Westkreuz. Geöffnet werden soll der Freiluft-Verkauf den Sommer über jeweils am Donnerstag und Freitag von 14 bis 17 Uhr. Aktuelle Informationen gibt es unter

www.freiluftsupermarkt.de

.

mwh

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
An die ignoranten Münchner, die ihre Hunde frei laufen lassen
An die ignoranten Münchner, die ihre Hunde frei laufen lassen

Kommentare