Er griff ihr in den Schritt

Mann belästigt 25-Jährige auf Heimweg

München - Ein unbekannter Täter hat eine 25-jährige Frau belästigt, als sie in Lochhausen gerade auf dem Weg nach Hause war. Er fiel sie von hinten an und griff ihr in den Schritt.

Die junge Frau war gerade auf dem Heimweg, es war am Montag gegen 18 Uhr, und hörte dabei über Kopfhörer Musik. Sie bekam also nichts von ihrer Umgebung mit. Wie die Polizei mitteilt, kam es dann an der Ernst-Bloch-Straße zu dem Übergriff.

Ein Unbekannter fiel die Frau von hinten an, griff ihr in den Schritt, stieß sie zu Boden und rieb mit der Hand in ihrem Genitalbereich. Die 25-Jährige wehrte sich und begann, zu schreien. Der Täter flüchtete in Richtung S-Bahnhof Langwied.

Die junge Frau beschreibt den Täter so: 22 Jahre alt, 183 cm groß, sehr schlank, braun/schwarze kurze Haare; dunkle Daunenjacke mit Stehkragen ohne Kapuze, vermutlich Jeans mit Turnschuhen.

Wer Hinweise geben kann, meldet sich bei der Polizei unter Telefon 089/29100 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

kg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Schulterbruch mit fatalen Folgen: Er verklagt eine Münchner Klinik
Schulterbruch mit fatalen Folgen: Er verklagt eine Münchner Klinik
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring

Kommentare