Turnhalle war schon belegt

Reiter entschuldigt sich für Panne

+
OB Dieter Reiter.

München - Peinlich: Die Einwohner von Aubing, Lochhausen und Langwied (Stadtbezirk 22) standen Donnerstagabend bei ihrer Bürgerversammlung in der Grundschule an der Gotzmannstraße vor verschlossenen Türen.

Niemand konnte rein, weil die Halle „als Versammlungsort nicht zur Verfügung stand“, so die Stadt. Nur wusste das niemand vor Ort. Das Rathaus spricht von einer „Kommunikationspanne“. OB Dieter Reiter: „Ich kann mich für diese ärgerliche Panne bei allen Bürgerinnen und Bürgern, die an der Versammlung teilnehmen wollten, nur entschuldigen. Ich habe das Direktorium angewiesen, künftig zeitnah vor Ort sicherzustellen, dass angekündigte Bürgerversammlungen auch tatsächlich durchgeführt werden können.“

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare