In Neuaubing

Seniorin (80) wird auf offener Straße beklaut - und stürzt

München - Ein Taschendieb hat eine Seniorin in Neuaubing verfolgt und ihr dann Einkaufs- und Handtasche entrissen. Die Frau wehrte sich - und stürzte bei dem Überfall. Die Polizei sucht Zeugen. 

Wie die Polizei mitteilt, bemerkte eine 80-jähriger Seniorin am Mittwoch, 26.08.2015, gegen 18.00 Uhr, beim Verlassen eines Lebensmittelgeschäfts in der Limesstraße einen Mann, der auf dem dortigen Vorplatz auf und abging.

Sie begab sich mit ihren Einkäufen auf den Heimweg und ging auf der Limesstraße in nördliche Richtung. Auf Höhe der Wiesentfelser Straße sprang genau dieser Mann, der ihr offensichtlich gefolgt war, aus dem Gebüsch und griff nach der Stofftasche mit den Einkäufen und ihrer Handtasche. Obwohl sich die Rentnerin heftig wehrte, gelang dem Täter beide Taschen zu erbeuten und zu flüchten.

Die 80-Jährige stürzte dabei und verletzte sich leicht.

Täterbeschreibung:

Männlich, ca. 40-50 Jahre alt, ca. 180 cm groß, kräftige Statur, südländischer Typ, ungepflegte Erscheinung, dunkle zum Pferdeschwanz gebundene Haare (ca. 20-30 cm lang), Drei-Tage- Bart; bekleidet mit schwarzem Jogginganzug.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht

Kommentare