Nach Laster-Unfall

S8 fährt wieder normal

+
Unfall am Bahnübergang: Die S 8 fährt mindestens bis heute Mittag mit Verspätungen. 

Neuaubing - Der Verkehr auf der S 8 läuft wieder normal - am Vormittag war es in beiden Richtungen zu Beeinträchtigungen gekommen. Grund war ein LKW, der gegen eine Schranke gefahren war.

Wie ein Sprecher der S-Bahn am Vormittag mitteilte, fuhr ein LKW am Donnerstagmorgen gegen einen Schrankenbaum an einem Bahnübergang in Neuaubing. "Die Schranke lässt sich nicht mehr bedienen", sagte der Sprecher. Deshalb musste die S-Bahn vor dem Bahnübergang halten und ein Warnsignal abgeben. Das führte zu Verspätungen von bis zu zehn Minuten, betroffen waren beide Richtungen.

Laut dem Sprecher sollte ab Donnerstagmittag ein Schrankenposten mit einem Flatterband die Aufgabe der elektronischen Schranke übernehmen.

Bis Freitag soll die beschädigte Schranke ausgetauscht werden.

jum

Auch interessant

Meistgelesen

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
So ehrt München den „roten Schorsch“
So ehrt München den „roten Schorsch“

Kommentare