Reiseführer für Jung und Alt

Menschenkinder: So viele Möglichkeiten in München!

ESO Supernova Planetarium in Garching
+
ESO Supernova Planetarium in Garching.

München ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Drinnen und draußen können Besucher viele schöne Dinge machen. Das gilt natürlich auch für die heimische Bevölkerung.

München - Worauf freuen sich Kinder nach Weihnachten im Jahr am meisten? Genau − auf ihren Geburtstag! Denn an diesem Tag stehen sie allein im Mittelpunkt. Deswegen möchten Eltern den Ehrentag ihres kleinen großen Schatzes natürlich auch entsprechend würdigen und eine ganz besondere Party auf die Beine stellen. Aber wie?

„Neu in München 2021“: Zahlreiche Ausflugstipps für Kinder und Erwachsene

In unserer aktuellen Ausgabe von „Neu in München 2021“ widmen wir uns auf 18 Sonderseiten den Kindern. Wir geben − aufgegliedert nach den verschiedenen Altersstufen für Drei- bis Sechsjährige, Sieben- bis Neunjährige, Zehn- bis Zwölfjährige und Teens ab zwölf Jahren − Tipps für einen außergewöhnlichen Geburtstag von Ponyreiten über Robotik bis zum ersten Auftritt als Deutschlands neues Supermodel. Aber auch an den Alltag oder Tagesausflüge in den Ferien oder am Wochenende haben wir gedacht. Denn München und die Umgebung hat noch viel mehr zu bieten als immer nur denselben Spielplatz um die Ecke.

Und wie wäre es, wenn man neben körperlicher Aktivität auch das Wissen erweitern kann. Zum Beispiel im Urzeitmuseum Taufkirchen, etwa eine Stunde von München entfernt. Hier kann man unter anderem das größte Dinosaurier-Skelett Südbayerns bewundern oder nach Fossilien graben. Wer es noch älter mag und statt unter die Erde lieber in den Himmel schaut, für den gibt es die Volkssternwarte in München oder das ESO Supernova Planetarium in Garching*. Spezielle Kinderführungen und Filme bringen den Besuchern das Weltall näher − so informativ, dass auch die Eltern noch etwas lernen.

Zu den Ausflugstipps, die selbst Mama und Papa begeistern werden, zählen auch das Münchner Theater für Kinder oder die zahlreichen Kulturveranstaltungen von „mini.musik“ sowie „concerto“.

„Neu in München 2021“: Kinder an die wunderbare Welt der Künste heranführen

Von Musical über Theater bis Klassik und Oper werden Kinder hier schon früh an die wunderbare Welt der schönen Künste herangeführt. Und wer weiß, vielleicht wird mit so einem Besuch der Grundstein für eine lebenslange Liebe gelegt, sei es für das Theater, die Oper, Musicals oder klassische Musik.

Lesen Sie mehr dazu im Magazin „Neu in München 2021“. Erhältlich im Pressehaus Münchner Merkur  / tz (Bayerstraße 57), im Pressefachhandel, unter der Adresse www.bavariashop.de sowie als E-Magazin auf www.neuinmuc.de. Kristina Funk

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare