Von Auto erfasst: Fußgänger schwer verletzt

München - Schwer verletzt wurde ein 58-Jähriger auf der Blumenauer Straße. Betrunken wollte er die Fahrbahn überqueren - und wurde von einem Auto erfasst.

Es war am Mittwoch, 23.25, als der 58-Jährige in Pasing die Blumenauer Straße entlang ging. An der Kreuzung zur Weinbergstraße passierte es dann: Der betrunkene Mann wurde von einem Auto erfasst und schwer verletzt. So zog er sich ein Schädelhirntrauma zu und wurde in eine Klinik gebracht.

Der Skodafahrer (69) blieb unverletzt. An seinem Wagen entstand ein Schaden in Höhe von rund 3000 Euro. (stb) 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

So nahm die Münchner Polizei den Einbrecher-Clan hoch
So nahm die Münchner Polizei den Einbrecher-Clan hoch
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
An die ignoranten Münchner, die ihre Hunde frei laufen lassen
An die ignoranten Münchner, die ihre Hunde frei laufen lassen

Kommentare