Blitzschnell reagiert

Auto prallt in Tankstelle und fängt Feuer

+
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den in Brand geratenen VW Golf.

München - Der Wagen fing sofort Feuer, als vier junge Männer am Sonntagmorgen mit ihrem VW Golf in eine Tankstelle in der Rosenheimer Straße prallten. Doch die Insassen reagierten blitzschnell.

Der Sonntagmorgen endete für eine Gruppe von vier jungen Männern mit einem Schockerlebnis. Mit ihrem VW Golf prallten die Männer aus bislang ungeklärter Ursache gegen die Dachsäule einer Tankstelle in der Rosenheimer Straße. Der Wagen fing Feuer, doch die Insassen reagierten den Angaben der Münchner Feuerwehr zufolge blitztschnell. Sie griffen sich einen Feuerlöscher und bekämpften bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte die Flammen.

Bilder vom Einsatzort

VW prallt in Münchner Tankstelle und fängt Feuer

Mit Eintreffen der Einsatzkräfte wurden die Löscharbeiten von der Feuerwehr übernommen und die Männer von Rettungskräften betreut. Der Schaden wird laut Feuerwehr auf 20.000 Euro geschätzt.

vh

auch interessant

Meistgelesen

Festnahmen, Prügel und randalierende Fahrgäste
Festnahmen, Prügel und randalierende Fahrgäste
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich

Kommentare