Auto überschlägt sich auf Eschenrieder Spange

+
Der zerstörte BMW auf der Auffahrt der Eschenrieder Spange zur A8 Richtung Stuttgart.

München - Bei einem Verkehrsunfall auf der Eschenrieder Spange zwischen den Autobahnen A99 und A8 ist eine 36-Jährige verletzt worden. Sie überschlug sich mit ihrem Fahrzeug.

Aus noch unbekannter Ursache kam der BMW ins Schleudern. Der Pkw touchierte die Leitplanke, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Auf dem Dach blieb er auf dem Standstreifen liegen. Zwei Feuerwehrmänner die gerade ihren Dienst beendet hatten und auf dem Weg nach Hause waren, hatten den Unfall beobachtet. Sie leisteten Erste Hilfe bis die Kollegen eintrafen und die Frau versorgten.

Die Verletzte kam mit dem Hubschrauber in eine Klinik. Während der Arbeiten waren beide Fahrspuren für etwa eine halbe Stunde gesperrt.

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ

Kommentare