Wittelsbacher Brücke

Autofahrer alkoholisiert: Frontalcrash mit Taxi

München - Ein 38-Jähriger fährt mit seinem Audi zu weit links. Der entgegenkommende Taxifahrer kann nicht mehr ausweichen.

Am Sonntag fuhr ein 38-Jähriger gegen 3.05 Uhr mit seinem Audi A 4 auf der Wittelsbacher Brücke auf dem linken Fahrstreifen. Rechts von dem Fahrstreifen ist noch ein Sonderfahrstreifen für Linienbusse. Zur gleichen Zeit fuhr ein 51-Jähriger mit seinem Taxi Chrysler/Lancia in entgegengesetzter Richtung. Im Taxi waren zwei Fahrgäste, eine 41-jährige Grafikerin und ein 52-jähriger Journalist, beide aus München. Aufgrund seiner Alkoholisierung kam der 38-jährige Audi-Fahrer zu weit links in den Gegenverkehr, wo es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen dem Audi und dem Taxi kam.

Durch den Aufprall wurden der 51-jährige Taxifahrer und seine beiden Fahrgäste leicht verletzt. Alle drei Verletzten kamen mit dem Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Der 38-jährige Unfallverursacher blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt ca. 30.000 Euro.

Direkt nach dem Unfall entfernte sich der Unfallverursacher zu Fuß unerlaubt von der Unfallstelle. Im Rahmen der Sofortfahndung konnte er jedoch in der Nähe des Unfallortes gestellt werden. Ein anschließend durchgeführter freiwilliger Atemalkoholtest war positiv.

Die von den unfallbeteiligten Fahrzeugen ausgelaufenen Betriebsstoffe wurden durch die Berufsfeuerwehr München gebunden. Während der Unfallaufnahme kam es zu geringen Verkehrsbeeinträchtigungen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Mann droht mit Bomben: Großeinsatz in München und Ingolstadt
Mann droht mit Bomben: Großeinsatz in München und Ingolstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner

Kommentare