Solln

Autofahrer übersieht Radlerin beim Aussteigen - erneut schwerer Unfall

München - Zwei Tage nach einem schweren Unfall in Großhadern passiert in Solln dasselbe: Eine unachtsam geöffnete Fahrertür bringt eine Frau zu Sturz.

Erneut kam es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, nachdem ein Autofahrer unachtsam die Autotür öffnete und dadurch einen Unfall provozierte

Ein 79-jähriger Münchner parkte am Freitag gegen 15.10 Uhr seinen Mercedes E 280 ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand in der Festingstraße in Solln. Beim Öffnen seiner Fahrertür übersah er die von hinten heranfahrende 75- jährige Radlerin. 

Die Rentnerin konnte nicht mehr ausweichen. Mit der rechten Körperseite stieß sie gegen die Fahrertür des Mercedes. Daraufhin verlor die Frau die Kontrolle über ihr Fahrrad. Sie stürzte und brach sich das linke Knie. Mit einem Rettungswagen kam sie nach Erstversorgung an der Unfallstelle in ein Münchner Krankenhaus.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Seine Stimme kennt fast jeder Münchner - die meisten sind genervt, wenn sie ihn hören
Seine Stimme kennt fast jeder Münchner - die meisten sind genervt, wenn sie ihn hören
Neues System, alter Ärger: Warte-Wahnsinn am Bürgerbüro lässt Münchner verzweifeln
Neues System, alter Ärger: Warte-Wahnsinn am Bürgerbüro lässt Münchner verzweifeln
Dieser Luxus-Laden verlässt die Maximilianstraße
Dieser Luxus-Laden verlässt die Maximilianstraße
Münchner Schülerin vor 30 Jahren getötet - Ermittler sicher: Mörder endlich gefasst
Münchner Schülerin vor 30 Jahren getötet - Ermittler sicher: Mörder endlich gefasst

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.