Paketbombe explodiert

Autohändler schwer verletzt

Bei der Explosion einer Paketbombe ist in Pasing ein Mann schwer verletzt worden. Die Detonation ereignete sich an der Bodenseestraße 34.

Nach Angaben des Landeskriminalamts (LKA) hatte ein Zustellservice das Paket an einen Autohändler geliefert. Als der Mann die Schachtel öffnete, sei der darin versteckte Sprengkörper sofort explodiert. Das Opfer erlitt schwere Verletzungen im Gesicht und an den Händen. Bis zum Nachmittag hatten die Ermittler keinerlei Hinweise auf den Hintergrund der Tat.

Quelle: Münchner Merkur

Auch interessant

Meistgelesen

Lebensgefahr an der Isar: Was diese „Sportler“ hier treiben, lässt die Feuerwehr vom Glauben abfallen
Lebensgefahr an der Isar: Was diese „Sportler“ hier treiben, lässt die Feuerwehr vom Glauben abfallen
Motorradfahrer wagt fragwürdiges Manöver in Tunnel - jetzt ist klar, warum es so schrecklich schiefging
Motorradfahrer wagt fragwürdiges Manöver in Tunnel - jetzt ist klar, warum es so schrecklich schiefging
FC Bayern feiert große Party am Marienplatz - diese Einschränkungen gelten in der Sperrzone
FC Bayern feiert große Party am Marienplatz - diese Einschränkungen gelten in der Sperrzone

Kommentare