Causa Kreidl: Staatsanwaltschaft will Anklage erheben

Causa Kreidl: Staatsanwaltschaft will Anklage erheben

Mit Verspätungen ist zu rechnen

Zugverkehr München - Salzburg unterbrochen 

+
Bahnfahrer müssen mal wieder warten: Es gibt technische Störungen zwischen Endorf und Übersee.

München - Bahnfahrer müssen mal wieder warten: Es gibt technische Störungen zwischen Endorf und Übersee. Der Zugbetrieb zwischen München und Salzburg wurde deshalb vorübergehend eingestellt.

Viel Geduld brauchen Bahnfahrer die beispielsweise von Salzburg nach München zum Oktoberfest wollen: Aufgrund einer technischen Störung kommt es zwischen Endorf und Übersse (Chiemsee) derzeit zu großen Verspätungen.

Der Zugbetrieb wurde laut DB-Angaben in beide Richtungen vorrübergehend eingestellt. Auch in der Folge ist mit großen Verspätungen zu rechnen.

Laut unbestätigten Angaben hat ein Güterwagen zwischen Bernau und Prien eine unbeabsichtigte Zugtrennung erlitten. Ein Wagon soll sich von selbst getrennt haben und sich auf der Strecke befinden.

mm

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Verkehrslage auf der S7 normalisiert sich
S-Bahn: Verkehrslage auf der S7 normalisiert sich
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Hier ist es in München sicherer geworden - und hier nicht
Hier ist es in München sicherer geworden - und hier nicht

Kommentare