Baustelle Müllerstraße: 70 Arbeiter kontrolliert

+
Und stopp! Der Zoll kontrolliert die Arbeiter auf der Hochhaus-Baustelle.

München - Razzia bei der Baustelle eines Luxus-Hochhauses in der Müllerstraße. Die Beamten gingen einem Verdacht der illegalen Beschäftigung nach und wurden prompt fündig.

Um punkt acht Uhr morgens versperrten Zoll-Fahrzeuge sämtliche Ausgänge und Zufahrten – und dann ging erst mal nichts mehr auf der Luxus-Baustelle an der Müllerstraße: Zoll-Razzia wegen des Verdachts der illegalen Beschäftigung. Und der sollte sich auch bestätigen.

Im alten Heizkraftwerk entstehen zurzeit Münchens teuerste Wohnungen – ein Prestige-Objekt der Alpha Invest Projekt, das künftig den Namen „The Seven“ tragen wird. Der Turm wird erhalten, bekommt aber ein neues Innenleben und eine neue Fassade. Der Investor lockt mit Wohnungen, die sich auf Wunsch über zwei volle Etagen erstrecken können und einen spektakulären Rundblick bieten. Zurzeit wird der Turm entkernt, und es werden unter anderem Eisenflechter-Arbeiten durchgeführt.

Anlass für den Zoll, auch dort mal nach dem Rechten zu sehen. 42 Zöllner kontrollierten am Dienstag 70 Bauarbeiter. Zwei Osteuropäer blieben im Fahndungsnetz hängen. „Bei ihnen besteht der Verdacht, dass sie keine Arbeitsgenehmigung haben“, bestätigte Thomas Meister, Sprecher des Hauptzollamtes München.

Erst am Montag hatte der Zoll bei einer Razzia auf einer Baustelle der Riemer Messestadt mehrere Verstöße festgestellt. Auch dort konnte ein osteuropäischer Arbeiter keine Arbeitsgenehmigung vorweisen. Ein zweiter Arbeiter aus dem Kosovo versuchte angesichts der Zöllner zu fliehen, wurde aber aufgehalten und festgenommen. Der junge Mann wies sich mit komplett gefälschten Papieren aus und wurde wegen des Verdachts des illegalen Aufenthaltes festgenommen. Er sitzt bereits in Auslieferungshaft und wurde auch wegen Urkundenfälschung angezeigt.

D. Plange, J. Mell

auch interessant

Meistgelesen

So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft am OEZ
Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft am OEZ
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager

Kommentare