Bikini und Badehose bereit legen

"Hitzeschub" für München: 32 Grad am Freitag

+
Am Freitag werden in München 32 Grad erwartet

Bayern - Sonnencreme rausholen und Mützen bereit legen - bis Freitag kommt die Hitze zurück.

Nach den starken Gewittern der vergangenen Tage meldet sich nun die Sonne zurück. In vielen Teilen Bayerns wird es täglich wärmer, bis Freitag bis zu 32 Grad Celsius vorhergesagt.

In München steigen die Temperaturen schon am Donnerstag voraussichtlich auf 26 Grad. Es bleibt überwiegend trocken. Der Temperaturanstieg geht am Freitag weiter. In der bayerischen Landeshauptstadt werden bis zu 32 Grad erwartet. Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net spricht diesbezüglich von einem "Hitzeschub" für München und die Region. "Tagsüber gibt es viel Sonne." Erst am Abend könnten sich in und um München kleinere örtliche Unwetter ereignen. Am Samstag wird es dagegen mit 26 Grad etwas kälter. "Es wird relativ schwül. Am Abend kann es heftige Gewitter geben", prognostiziert Jung.

Unter anderem in Würzburg, Bamberg und Nürnberg. Samstag soll es sich wieder bewölken, vereinzelt sind Gewitter möglich, es bleibt aber heiß bei Temperaturen bis zu 29 Grad. Erst am Sonntag wird es wohl in ganz Bayern gewittern. Es bleibt aber mit deutlich über 20 Grad weiterhin sommerlich warm.

So wird das Wetter in Ihrer Region.

Ab Montag gehen fallen die Temperaturen dann wieder deutlich auf 18 Grad Celsius und im Laufe der Woche sogar auf 14 Grad Celsius.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann schlingt Beine um Kopf von Polizistin und drückt zu - Zuschauer feuern ihn dabei an
Mann schlingt Beine um Kopf von Polizistin und drückt zu - Zuschauer feuern ihn dabei an
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Hilfe, Pendler parken uns zu! Großhaderner genervt von Wagen-Wildwuchs
Hilfe, Pendler parken uns zu! Großhaderner genervt von Wagen-Wildwuchs
Münchner Kult-Outdoor-Ausrüster vor dem Aus: So geht es nun weiter
Münchner Kult-Outdoor-Ausrüster vor dem Aus: So geht es nun weiter

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion