Er wurde übersehen: Motorradfahrer schwer verletzt

Milbertshofen - Bei einem Zusammenstoß mit einem VW ist ein Motorradfahrer auf der Moosacher Straße schwer verletzt worden.

Der VW-Fahrer war zwischen stehenden Autos auf Höhe der Kreuzung Lerchenauer Straße aus einer Grundstücksausfahrt auf die Moosacher Straße eingebogen. Er fuhr dabei direkt auf den dritten Fahrstreifen, auf dem der 49-jährige Motorradfahrer unterwegs war.

Der 20 Jahre alte Autofahrer übersah das von links kommende Motorrad. Trotz einer Vollbremsung des Bikers, kam es zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer knallte auf den Pkw. Obwohl er Schutzkleidung und Helm trug, zog er sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu, wurde sofort in eine Münchner Klinik eingeliefert.

Der 20-jährige VW-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von 8000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Verkehrslage auf Stammstrecke normalisiert sich wieder
S-Bahn: Verkehrslage auf Stammstrecke normalisiert sich wieder
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare