Abbiege-Unfall in Berg am Laim

Autofahrerin (45) übersieht Biker (19): Schwer verletzt 

beim Abbiegen übersieht eine Autofahrerin einen Motorradfahrer. Der junge Mann stürzt und wird schwer verletzt. 

München - Wie die Polizei berichtet, fuhr die 45 Jahre alte Münchnerin am Dienstag, 10. Oktober 2017, gegen 15.30 Uhr, mit ihrem Pkw Citroen die Kreillerstraße stadtauswärts und wollte nach links in den Schatzbogen einbiegen. 

Zur gleichen Zeit befuhr ein 19-jähriger Student mit seinem Motorrad Yamaha die Kreillerstraße in entgegengesetzte Richtung und wollte die Kreuzung mit dem Schatzbogen in gerader Richtung überqueren. Nach eigenen Angaben übersah die 45-Jährige beim Abbiegen den ihr entgegenkommenden 19-Jährigen, so dass es zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Der 19-Jährige stürzte durch den Aufprall von seinem Motorrad und zog sich hierbei schwere Verletzungen zu.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro. Während der Unfallaufnahme musste ein Fahrstreifen der Kreillerstraße stadteinwärts gesperrt werden. Es kam aber laut Polizei zu keinen nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ

Kommentare