Leuchtenbergring

Gas strömt aus: Chaos am Mittleren Ring

+
Der defekte Pkw wurde aus dem Tunnel geschoben.

München - Chaos am Leuchtenbergring: Eine knappe Stunde war am Freitagnachmittag der östliche Mittlere Ring in beiden Richtungen gesperrt.

An einem polnischen Rover war nach einem Fahrzeugdefekt gegen 15 Uhr Gas ausgetreten. Die betroffene Fahrtrichtung Süden konnte erst um 16.30 Uhr wieder freigegeben werden. Von der Feuerwehr wurden Messungen durchgeführt und der defekte Pkw aus dem Leuchtenbergring in Richtung Berg-am-Laim-Straße geschoben.

Sowohl auf dem Ring als auch auf allen Ausweichstrecken entwickelte sich ein ausgeprägtes Verkehrschaos.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare