Berg am Laim

Einbrecher klauen tausende Euro Bargeld - samt Tresor

Wohnungseinbrecher in Berg am Laim haben sich nicht die Mühe gemacht, einen Tresor zu knacken. Sie nahmen ihn einfach mit. Darin waren tausende Euro Bargeld. 

München - Wie die Polizei berichtet, brachen die bislang unbekannten Täter am Dienstag, 2. Mai 2017, in der Zeit von 6.30 Uhr bis etwa 13 Uhr in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Berg am Laim ein. Sie hebelten mit massiver Gewalt die Wohnungstür eines 50-Jährigen auf. In der Wohnung rissen sie einen Tresor aus der Wohnzimmeranbauwand und nahmen ihn mit. 

Im Tresor befanden sich mehrere tausend Euro Bargeld. Auf bislang unbekanntem Weg verließen die Täter wieder die Wohnung und konnten unerkannt entkommen. 

Zeugenaufruf: Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Riedgaustraße / Streitfeldstraße / Berg-am-Laim-Straße (im Bereich S-Bahnhaltestelle Leuchtenbergring) Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Einbruch stehen könnten? 

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

S-Bahn: Nach Stau auf der Stammstrecke - Lage normalisiert sich wieder
S-Bahn: Nach Stau auf der Stammstrecke - Lage normalisiert sich wieder
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare