Wie man hinkommt - und wo es stattfindet

Kraftklub: Geheim-Konzert in München

+
Bis zuletzt war alles streng geheim: Doch jetzt steht fest: Die Chemnitzer Band Kraftklub spielt heute ein spontanes und vor allem kostenloses Konzert in München.

München - Bis zuletzt war alles streng geheim: Doch jetzt steht fest: Die Chemnitzer Band Kraftklub spielt heute ein spontanes und vor allem kostenloses Konzert in München. Wie man hinkommt und wo es stattfindet: Wir verraten es.

Um 12.40 Uhr am Sonntag ist es endlich soweit: Eine Karte auf der Webseite der Band Kraftklub kraftklub.to zeigte den Ort, wo man die kostenlosen Einlassbändchen für das Geheim-Konzert am Abend in München bekommt: am Optimolwerk an der Friedenstraße. Kraftklub, die Band aus Chemnitz, die mit Liedern wie "Ich will nicht nach Berlin" und "Eure Mädchen" bekannt geworden war, hat gerade ihr zweites Album "In Schwarz" veröffentlicht und spielt in diesen Tagen Geheim-Konzerte in ganz Deutschland - heute in München.

Um zu erfahren, wo es die Einlassbändchen gibt, mussten die Fans in den Sozialen Netzwerken die Hashtags #muenchen und #inschwarz posten. Erst als 5000 Anhänger das getan hatten, lüftete die Band das Geheimnis. Trotz Nieselregen bildete sich schnell eine lange Schlange an den Optimolwerken. Nur wer rechtzeitig da war, bekam eines der begehrten Bänder ums Handgelenk, mit denen man heute Abend ab 17 Uhr auf das Zenith-Gelände zum Konzert kommt. Dort, auf dem Flohmarktgelände am Zenith, wird es ab 17 Uhr auch noch einen letzten Schwung Einlassbänder geben. Um 18 Uhr geht's los.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit

Kommentare