Aggressiv und alkoholisiert

Mann bedroht vier Polizisten mit Messer

München - Ein 31-Jähriger hat vor einer Disko in Berg am Laim ein Messer mit einer sechs Zentimeter langen Klinge gezogen und damit mehrere Polizeibeamte bedroht.

Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, wurde am Samstag gegen 5 Uhr morgens eine Einsatzhundertschaft zu einer Körperverletzung zwischen Türstehern und Diskobesuchern auf dem Optimolgelände in Berg am Laim gerufen. Dort trafen die Beamten auf einen stark alkoholisierten und aggressiven 31-jährigen Mechaniker, der der Polizei bereits bekannt ist.

Er wurde vor der Disko zusammengeschlagen, was ihn noch aggressiver machte. Während die Beamten ihn nach gefährlichen Gegenständen durchsuchten, zog der Mann plötzlich ein Messer mit einer etwa sechs Zentimeter langen Klinge und bedrohte damit vier Beamte. Die zogen sich zurück und vergrößerten so den Abstand. Ein Polizist zog zum Schutz seine Waffe.

Gleichzeitig stellten sich weitere Beamte hinter den 31-Jährigen, was dieser nicht bemerkte. So konnten sie ihn überwältigen, zu Boden reißen, entwaffnen und fesseln.

Nachdem die polizeilichen Maßnahmen abgeschlossen waren, durfte er wieder gehen.

pak

Rubriklistenbild: © picture-alliance/dpa/Symbolbild

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Frau will Wespennest abfackeln - Balkon brennt völlig aus
Frau will Wespennest abfackeln - Balkon brennt völlig aus
Attacke am Effnerplatz: Chaoten werfen Flasche auf Busfahrer
Attacke am Effnerplatz: Chaoten werfen Flasche auf Busfahrer
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit

Kommentare