Sie trat zu

„Ich muss zu meinem Zug“: Polizisten wollen Frau an Bahnsteig kontrollieren - die flippt völlig aus

+
Eine Bundespolizei-Streife am Ostbahnhof (Symbolfoto).

Eigentlich wollte die Bundespolizei eine Frau aus Prien am Chiemsee nur in der S-Bahn kontrollieren - doch die Situation eskalierte völlig. Die Frau verweigerte jede Zusammenarbeit - und schmiss sich immer wieder auf den Boden.

München - Die Bundespolizei München berichtet: Am Montag gegen 22:45 Uhr wurden Beamte der Bundespolizei zu einer Personalienfeststellung zum Ostbahnhof gerufen. Eine 60-jährige Deutsche soll mit einer unzureichend gestempelten Fahrkarte von Germering zum Ostbahnhof gefahren sein. Bei der Kontrolle auf Höhe des Haltes an der Donnersbergerbrücke verweigerte die Frau aus Prien am Chiemsee den Mitarbeitern der Deutsche Bahn Sicherheit Angaben zu ihrer Identität. 

Als alarmierte Bundespolizisten am Gleis 5 des Ostbahnhofes eintrafen, versuchte die Frau sich flotten Schrittes vom Bahnsteig zu entfernen. Noch vor dem Treppenabgang in den Personentunnel konnte sie jedoch von den Beamten eingeholt und gestellt werden. Einen Ausweis wollte die äußerst unkooperative Dame („ich muss zu meinem Zug“) ebenso wenig vorzeigen wie sie die Beamten nicht zur Dienststelle des nahen Reviers begleiten wollte.

Zum Thema Ostbahnhof München„Mach euch fertig“: 53-Jähriger greift am Ostbahnhof in München Polizisten an - und dreht dann völlig durch

Bei der Mitnahme mittels - zuvor mehrfach angedrohter körperlicher Gewalt (Festhalten und Führen an den Armen zur Dienstelle) - widersetzte sich die 60-Jährige durch wiederholtes zu Boden fallen lassen und mit Tritten nach den Füßen der Beamten, die ausweichen konnten und unverletzt blieben. Jetzt erwartet die Widerspenstige neben einer Anzeige wegen Leistungserschleichung auch eine wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. Und das alles wegen zwei zu wenig abgestempelten Streifen einer Mehrstreifenfahrkarte.

Im Oktober verstärkt die Deutsche Bahn ihre Kontrollen - unter anderem beim Bayern-Ticket. Für Bahnfahrer gibt es einiges zu beachten.

mm/tz

Lesen Sie auch:

P1-Schläger zertrümmert ihm das Gesicht: „Ärzte warnten mich vor meinem Anblick“

Von Baum erschlagen: Drama um den kleinen Simon in Aying

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Plötzlich verschwunden: Mann aus München vermisst - er ist auf Medikamente angewiesen
Plötzlich verschwunden: Mann aus München vermisst - er ist auf Medikamente angewiesen
Flaniermeile? Neue Mitte fürs Dreimühlenviertel
Flaniermeile? Neue Mitte fürs Dreimühlenviertel
Auto bleibt auf Straße plötzlich stehen: Zeuge ruft Polizei, dann folgen dramatische Augenblicke
Auto bleibt auf Straße plötzlich stehen: Zeuge ruft Polizei, dann folgen dramatische Augenblicke

Kommentare