Unfall in Berg am Laim

Beim Abbiegen: Sattelzug erfasst Radfahrerin - schwer verletzt

München - Schwerer Unfall auf der Berg-am-Laim-Straße: Beim Abbiegen erfasst ein Sattelzugfahrer eine Radfahrerin. Die wird schwer verletzt.

Wie die Polizei berichtet, fuhr die 78-jährige Rentnerin am Donnerstag, 12.11. gegen 14.25 Uhr, mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg der Berg-am-Laim-Straße stadtauswärts. Sie war entgegen der Fahrtrichtung unterwegs. 

Ein 46-jähriger Kraftfahrer kam der Radlerin mit seinem Sattelzug entgegen und bog am Leuchtenbergring nach rechts ab. Der Sattelzug und die Radlerin stießen zusammen, die Frau wurde schwer verletzt. Anschließend kam sie stationär in ein Krankenhaus.

Noch unklar ist, ob die Ampel für die Radfahrerin zum Unfallzeitpunkt Grün gezeigt hatte. Für die Unfallaufnahme musste die Auffahrt Leuchtenbergring für ca. 50 Minuten komplett gesperrt werden. Dadurch kam es zu starken Verkehrsbeeinträchtigungen.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216- 3322, in Verbindung zu setzen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare