Berg am Laim

Streit um griechische Schule: Landgericht fordert Vergleich

+

München - Das Landgericht hat im Rechtsstreit zwischen der Landeshauptstadt München und der Republik Griechenland vorgeschlagen, einen Vergleich auszuhandeln.

Es geht um den Bau einer griechischen Schule in Berg am Laim. Griechenland hatte das Grundstück 2001 von der Stadt erhalten – aber nur, um darauf eine griechische Schule zu bauen. Bis heute ist nichts passiert. Seit Ende 2013 fordert die Stadt per Klage das Grundstück zurück.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens
Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail

Kommentare