Berg am Laim

Streit um griechische Schule: Landgericht fordert Vergleich

+

München - Das Landgericht hat im Rechtsstreit zwischen der Landeshauptstadt München und der Republik Griechenland vorgeschlagen, einen Vergleich auszuhandeln.

Es geht um den Bau einer griechischen Schule in Berg am Laim. Griechenland hatte das Grundstück 2001 von der Stadt erhalten – aber nur, um darauf eine griechische Schule zu bauen. Bis heute ist nichts passiert. Seit Ende 2013 fordert die Stadt per Klage das Grundstück zurück.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht

Kommentare