Berg am Laim: Große Beute bei Einbruch

München - Die Diebe kamen durch die unverschlossene Gartentür und stiegen dann durch ein Fenster ein - als die Hausbesitzer zurückkamen, erlebten sie eine böse Überraschung.

Die unversperrte Gartentür nutzten bislang unbekannte Täter am Dienstag, um auf das Grundstück eines Reiheneckauses am Schwanhildenweg (Berg am Laim) zu gelangen.

Über ein Fenster im Erdgeschoss brachen sie irgendwann im Lauf des Tages ins Haus eines Arztes (49) und einer Pflegedienstdirektorin (52) ein.

Die Täter erbeuteten Schmuck im Wert von 30 000 Euro. Hinweise zu den Tätern erbittet die Polizei unter Telefon 089/291 00.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft am OEZ
Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft am OEZ
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager

Kommentare