Berlin bekommt ein Hofbräuhaus 

+
Ein Hofbräuhaus nach Münchner Vorbild steht auch bald in Berlin.

München/Berlin - Schunkelstimmung garantiert: In der Hauptstadt steht bald ein Hofbräuhaus. In der Nähe des Berliner Alexanderplatzes soll ein Ableger des Münchner Originals entstehen. 

Der Geschäftsführer der Hofbräu Berlin habe vor, so berichtet die Berliner Zeitung, nahe dem Alexanderplatz im früheren Ostteil der Stadt die „weltweit größte Dependance“ des Münchner Originals aufmachen. Auf 5000 bis 6000 Quadratmetern, verteilt auf zwei Ebenen, wolle Schwarz seine Gäste bewirten, freut sich das Blatt auf eine „rustikale und gemütliche“ Gaststätte mit großem Biergarten.

Noch hat die Berliner Planungsbehörde nicht über den (Um-)Bauantrag für den bereits existierenden Flachbau an der Karl-Liebknecht-Straße neben einem Ramada-Hotel entschieden, das erklärte Schwarz am Mittwoch der tz. In sechs bis acht Wochen hofft er mehr zu wissen.

Den Segen der Bayerischen Staatsbrauerei zur Verwendung des weltberühmten Namens gibt es ebenfalls nicht, und es wird ihn auch nicht geben – so viel kann Stefan Hempl, Sprecher der Bayerischen Staatsbrauerei, jetzt schon sagen. Die Brauerei, die das Münchner Hofbräuhaus betreibt, stellt hohe Anforderung für die Vergabe von „Hofbräu­haus“-Lizenzen an Franchise-Nehmer in aller Welt: „Sie müssen unser Einrichtungskonzept übernehmen, die Speisenkarte, das Unterhaltungskonzept – Volksmusik – und die alpenländische Kleidung der Bedienungen.“ All das wird streng kontrolliert. Für viele Interessenten ist dieser Aufwand zu groß, ganz zu schweigen von der Lizenzgebühr, die für die Top-Marke Hofbräuhaus samt HB-Emblem mit Krone anfällt.

Hofbräubier wird auch an Lokale geliefert, die sich „Hofbräu“ nennen, etwa das „Hofbräu an der Alster“, das Björn Schwarz in Hamburg betreibt, und auch in Bremen gibt es so ein Lokal. „Gute Partner“, so Hempl. Den Namen dürfen sie halt nicht führen. Aber das Hofbräu-Bier (zum „Weißwürstel“, wie es in Bremen heißt) würde sicher auch in einem „Hofbräu am Alex“ schmecken.

BW.

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Amidou floh aus Todesangst - doch der Schwulenhass holt ihn ein
Amidou floh aus Todesangst - doch der Schwulenhass holt ihn ein
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?

Kommentare