Betrunkene Frau rammt Auto - Fahrer schwer verletzt

Unterschleißheim - Mit Alkohol im Blut ist eine Autofahrerin in Unterschleißheim frontal in die Fahrerseite eines anderen Wagens geprallt. Der andere Fahrer wurde dabei schwer verletzt.

Dessen Beifahrer sowie die Unfallverursacherin blieben unverletzt, teilte die Polizei in München am Donnerstag mit. Auf dem Weg nach Unterschleißheim hatte die 25 Jahre alte Frau am Mittwochabend gegen 17.30 Uhr ein Stoppschild missachtet und war mit dem Wagen des 49 Jahre alten Mannes kollodiert. Daraufhin hatte sich der BMW des Kaufmannes gedreht und war auf dem Gehweg zum stehen gekommen. Der Fahrer musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Der genaue Alkoholwert der Frau sollte nach Polizeiangaben per Blutabnahme festgestellt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 24.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?

Kommentare