Er blieb bewusstlos liegen

Betrunkener kracht mit seinem Roller gegen Auto 

München - Ein offenbar alkoholisierter Rollerfahrer  touchierte am Samstag in Berg am Laim ein geparktes Auto. Der 70-Jährige wurde schwer verletzt.

Der Münchner war am frühen Samstagmorgen mit seinem Roller auf der Hansjakobstraße in Richtung Schatzbogen unterwegs gewesen. Mit seinem Gefährt kollidierte er mit einem geparkten Auto.

Der 70-Jährige stürzte auf die Fahrbahn und blieb bewusstlos liegen. Der Rettungsdienst brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Weil die Polizei davon ausging, dass der Rollerfahrer betrunken war, wurde von der Staatsanwaltschaft eine Blutuntersuchung in der Rechtsmedizin angeordnet.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Vater und zwei Töchter verbrannten: Angeklagter wieder ein freier Mann
Vater und zwei Töchter verbrannten: Angeklagter wieder ein freier Mann
Dieser Luxus-Laden verlässt die Maximilianstraße
Dieser Luxus-Laden verlässt die Maximilianstraße
„Drecksladen“: Mann zettelt wilde Primark-Diskussion in Münchner Facebook-Gruppe an
„Drecksladen“: Mann zettelt wilde Primark-Diskussion in Münchner Facebook-Gruppe an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.