Betrunkener legt S-Bahn lahm

München - Am Samstag kam es in München zu Problemen auf der S-Bahn-Stammstrecke. Schuld war ein betrunkener junger Mann. Sogar ein Hubschrauber kam zum Einsatz.

Ein betrunkener Mann hat am Samstag den S-Bahnverkehr für 45 Minuten lahmgelegt. Der 22-Jährige war um 22 Uhr an der Hackerbrücke auf den Gleisen herumgerirrt. Die S-Bahnen wurden gestoppt, die Bundespolizei suchte mit einem Hubschrauber nach dem Mann – mit Erfolg.

tz

So sieht's im Stellwerk Ost aus

So sieht's im Stellwerk Ost aus

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

U-Bahn-Attacke: Kolumbianische Studenten von Trio verprügelt
U-Bahn-Attacke: Kolumbianische Studenten von Trio verprügelt
Nach Hunde-Attacke: Jetzt spricht die Mutter von Isabelle (6)
Nach Hunde-Attacke: Jetzt spricht die Mutter von Isabelle (6)
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt

Kommentare