Betrunkener Radler rammt Polizeiauto

München - Ein alkoholisierter Fahrradfahrer ist Dienstagnacht im Westpark mit einem Polizeiauto zusammengestoßen.

Gegen 23.30 Uhr fuhr der 49-jährige Mann auf einem gemeinsamen Geh- und Radweg im südlichen Teil des Westparks. Als der Radler in zu weitem Bogen nach rechts abbog, übersah er den dort stehenden Streifenwagen der Polizeiinspektion 15. Der Mann prallte mit seinem Lenker gegen den Wagen und blieb unverletzt auf der Motorhaube liegen. Am Polizeiauto blieben eine Delle und Kratzer zurück, das Fahrrad blieb unbeschädigt. Weil der Radler stark nach Alkohol roch, wurde eine Blutentnahme angeordnet.

mm

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen

Kommentare