Frau krallt sich in Kopfhaut einer Beamtin fest

Betrunkenes Ehepaar greift Polizisten an

München - Ein Ehepaar hat in der Nacht zum Sonntag feuchtfröhlich in einer Hotelbar gefeiert, bis es dem Hotelmanager zu bunt wurde und er die Polizei rief. Der Mann und die Frau rasteten daraufhin aus.

Das Ehepaar aus Wiesbaden hielt sich in der Nacht zum Sonntag laut Polizeiangaben in einer Hotelbar in der Innenstadt auf und trank dort eifrig Alkohol. Der Mann und die Frau hatten dort allerdings kein Zimmer gebucht. Als das Paar bereits sehr angetrunken war, machte der Hotelmanager von seinem Hausrecht Gebrauch und wollte die beiden des Hauses verweisen. Doch das Paar wollte noch nicht gehen, wurde dafür aber ziemlich aggressiv.

Der 42-jährige Mann bedrohte einen Barkeeper mit einem Bierkrug, daraufhin wurde die Polizei alarmiert. Die 36-jährige Frau schlug schließlich einer Polizistin mit der Hand ins Gesicht, auch ein weiterer Beamter erhielt einen Schlag. Mit Handschellen sollte die Frau schließlich gefesselt werden - da ging der Ehemann dazwischen und eine weitere Polizistin wurde verletzt.

Schließlich wurden die Wiesbadener auf die Polizeiwache in der Au gebracht. Während der Fahrt beleidigte das Paar die Beamten ständig. Nach einer Überprüfung seiner Personalien und einem freiwilligen Alkoholtest wurde der Mann schließlich entlassen. Die Frau war noch so stark angetrunken, dass sie zu ihrem eigenen Schutz in Gewahrsam genommen wurde. Als ihr in der Zelle die Handschellen abgenommen wurden, rastete sie völlig aus und krallte sich mit ihren Fingernägeln in der Kopfhaut einer Polizistin fest. Erst zwei weitere Beamten konnten den Griff der tobenden Frau lösen.

Die Frau musste zur Ausnüchterung die Nacht in der Zelle verbringen.

Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen.

lot

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn München: Probleme bei der S2
S-Bahn München: Probleme bei der S2
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen

Kommentare